Dienstag, 2. Januar 2018

[Leseeindruck] Now-Du bestimmst wer überlebt - Stephan Meier

NOW - Du bestimmst, wer überlebt

Stephan R. Meier
erschienen am 09.01.2017
Penguin Verlag
Isbn: 978-3328100492
432 Seiten TB 13,00 €
dystopischer Thriller



zum Inhalt

Ein Mann streunt durch dichte Wälder, immer auf der Flucht vor herannahenden Drohnen, die seinen Tod bedeuten können. Sein Name ist Spark. Noch vor Kurzem wurde sein Leben von dem intelligenten Algorithmus NOW geregelt, und Spark hatte alles: Gesundheit, Sex, Nahrung. Doch dann entdeckte er, was hinter dem Tod seines Vaters steckt. Wie gefährlich die Allmacht NOWs ist. Und dass die Frau, die er liebt, verstoßen wurde – dorthin, wo jeden Tag das nackte Überleben auf dem Spiel steht. Damit beginnt Sparks Kampf. Für die Zukunft der Welt. Für die Liebe seines Lebens.


meine Meinung

HÄ ?
Ich fühle mich leicht veräppelt... der Klappentext ist total daneben...ich habe etwas ganz anderes erwartet!
Der größte Teil des Buches besteht darin, langatmig zu erklären wie und warum es zum Algorithmus Now kam und als es dann endlich los geht bekommt man ein Brett vor den Kopf geknallt und das Buch ist zu Ende.
Der Schreibstil ist eigentlich ganz ok auch wenn ich mit den Charakteren jetzt so gar nicht warm wurde....
Mehr möchte ich dazu nicht sagen...ich habe schon genug Zeit mit dem Lesen verschwendet.

von mir nur ★

Das Buch wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt und dieser Post wird hiermit als Werbung gekennzeichnet.  

1 Kommentar:

  1. Oh, nein! Und das direkt am Anfang des neuen Jahres :) Dann kann das nächste Buch ja nur besser werden :)

    AntwortenLöschen